"Wir stehen bereit" – ein Grußwort vom neuen Vorsitzenden

Liebe Freundinnen und Freunde der Kugeln des La Boule Rouge,

wir Ihr sicher gelesen habt, hat sich der neue Vorstand das erste Mal getroffen und die Arbeit begonnen.

Diese Gelegenheit möchte ich nutzen, um Euch gegenüber den offiziellen Start bekannt zu geben. Ich danke noch einmal für Euer Vertrauen bei meiner Wahl und bei der Wahl des neuen Vorstandes. Nach den ersten Stunden der Vorstandsarbeit kann ich Euch versichern, dass diese sehr gut anläuft, viel zu tun ist, die Stimmung sich dabei bestens anfühlt und wir die Arbeit für den Verein, für Euch mit vollem Elan angehen. Wie angekündigt, wollen wir dabei vor allem strukturiert und transparent vorgehen. Das heißt auch, dass wir, der Vorstand, bei Sorgen, Nöten, Fragen auf Euch zukommen werden und wir hoffen, dass Ihr dies auch in Anspruch nehmt. Wir stehen dafür alle Fünf bereit.

Inzwischen hatte ich bereits die Freude, eine vierstündige Weiterbildung zum Thema Vereinsrecht besuchen zu können. Fazit: Aufgrund der Vereinsrechtsnovelle von 2009, die erst jetzt bei uns angekommen ist, muss unsere Satzung noch einmal in Teilen betrachtet und eventuell überarbeitet werden. Der neue Vorstand wird dies in den nächsten Wochen tun und auftretende Fragen prüfen. Wir möchten Euch daher mitteilen, dass die bereits beschlossene Satzungsänderung zunächst nicht dem Notar gemeldet wird, da dies eventuell doppelte Kosten bedeuten würde. Bis zum Sommer haben wir sicherlich die neuen Regelungen auf- und eingearbeitet und müssten dann gegebenenfalls noch eine entsprechende Mitgliederversammlung durchführen. Wir werden Euch informieren.

Ich wünsche uns ein schönes und erfolgreiches Jahr und dass unser Verein weiterhin erfolgreich lebt und Freude macht. Es grüßt Euch der Tom.

One Comment

  • Anonymous commented on 9. Dezember 2010 Reply

    hi tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*