Paul, Mahmut und Richard gewinnen Stadtmeisterschaft

Strahlende Sieger mit noch strahlenderen Pokalen: Mahmut, Paul und Richard

Strahlende Sieger mit noch strahlenderen Pokalen: Mahmut, Paul und Richard

37 Tripletten gingen am vergangenen Sonnabend zur Dresdner Stadtmeisterschaft an den Start. Neben den Stammgästen aus dem PV Ost-Bereich waren eine Menge Berliner Teams da, drei polnische Mannschaften, ein Dresdner Jugendteam und angesichts der Entfernung erstaunlich viele Spieler aus dem süddeutschen Raum. Das erste große Turnier auf dem neuen Vereinsgelände bot nicht nur großartiges Wetter und wie immer leckeres Catering, sondern auch qualitativ hochwertige Partien – vielleicht nicht trotz, sondern gerade wegen des zum Teil recht anspruchsvollen Terrains.

A-Turnier:
1. Platz: Paul Förster, Richard Wendt, Mahmut Tufan (Dresden/Osterholz-Scharmbeck)
2. Platz: Diana Scheffler, Jens Riedel, Ingo Wonsack (Leipzig/Kahla)
3. Platz: Maykham Lovankheo, Gerald Adler, Christoph Kulke (Dresden)
4. Platz: Jan Seiter, Gero Rohde, Raju Rohde (München)
5. Platz: Basta Wienrich, Christian Schache, Patrick Lehmann (Horken-Kittlitz/Jena/Dresden) / Manuel Krobs, Sebastian Fuchs, Andreas Endler (München/Dresden) / Moritz Naber, Norman Wessbecher, Florian Klose (Berlin) / Katarzyna Nazarko, Robert Balcerek, Robert Nazarko (Jelenia Gora)

B-Turnier:
1. Platz: Kasia Blasiak, Marta Wojtkowska, Kamil Ladaczek (Wroclaw)
2. Platz: Tangi Andro, Fethi Aouissi, Laura Schneider (Dresden)
3. Platz: Christin Maur, Fred Fuchs, William Kern (Dresden) / Albert Wendt, Andrej Kriwoscheew, Peter Adrian (Dresden/Jena)

C-Turnier:
1. Platz: Grit Kalies, Heiko Kalies, Johann Kalies (Leipzig)
2. Platz: Peter Rosner, Roman Trendel, Burkhard Klein (Berlin)
3. Platz: Hannelore Minschke, Bertha Koehnitz, Annette Sturm (Dresden)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*