Richard, Patrick und Alexander gewinnen Nikolaus!

Alexander Bauer, Richard Wendt und Patrick Lehmann mit dem Nikolaus-Pokal (-Fahndungsfoto)

Alexander Bauer, Richard Wendt und Patrick Lehmann mit dem Nikolaus-Pokal (-Fahndungsfoto)


Die weite Anreise hat sich gelohnt: Alexander Bauer vom Bayrischen Pétanqueverband gewinnt gemeinsam mit Richard Wendt und Patrick Lehmann das 2014er Dresdner Nikolausturnier. Im Finale setzte sich das Team klar gegen Karla Kopitzsch / Claus Kolbe / Peter Adrian (Jena/Berlin) durch. Auf dem dritten Platz landen unsere tschechischen Freunde Jan Resl / Michal Preuss / Jakub Konsel aus Prag vor dem Team Corinna Mielchen / Jule Fennel / David Mielchen (Köln/Berlin/Dresden). Das Finale im B-Turnier gewinnen Caro Wienrich / Christian Schache / Bastian Wienrich (Hamburg/Jena/HorK) gegen Mandy Zettler / Stefan Lauche / Andreas Rümpel (Dresden), hier läuft das Team Ruth Skala / Ingo Wonsack / Hartmut Lohß (Kahla/Chemnitz) auf Platz drei ein. Die Mini-Prämie des C-Turniers schnappen sich Traudel Lorenz / Antje Müller / Dennis Rössler (BCLL/Chemnitz/Weimar). Mit 24 Tripletten am Start, einer prima Turnierleitung und leckeren Versorgung hatten alle Gäste einen schönen Turniertag.

One Comment

  • Traudel commented on 15. Dezember 2014 Reply

    Ja es war ein sehr schönes Turnier. Danke an die fleißigen Nikolause, die die Turnierleitung und Versorgung gut in Griff hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*