Verbandstag beschließt Dresdner Liga-Antrag

Langer Anlauf und Kompromissbereitschaft haben sich gelohnt: Der Verbandstag des PV Ost hat am letzten Wochenende beschlossen, künftig bereits ab 14 Mannschaften in zwei Ligen zu spielen. Was außerdem noch geschah, lässt sich auf der Webseite des PV Ost nachlesen. Geehrt wurden eine Menge Dresdner, nämlich Jens Riedel, Patrick Lehmann und Fethi Aouissi für die Plätze 1 bis 3 in der Rangliste, außerdem nochmal Patrick und Jens, der Step, Mandy und Sabine (und die Neu-Dresdner Christina Rose und Benny Müller) für das Startplatzholen bei den DMs Doublette, Triplette, Mixte, Tete und Damen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*