Christina und Andreas gewinnen das Hallenmixte

Fast sah schon alles nach gelingender Titelverteidung für Chrischi Oestreich und Fethi Aouissi aus: Im Halbfinale liegen sie gegen Christina und Andreas mit 10:0 in Führung, als letztere dann plötzlich mal anfangen zu spielen. Punkt für Punkt wird bei der Aufholjagd eingeheimst und am Ende spielt sich das Rose/Endler-Team ins Finale. Dort treffen sie auf Traudel Lorenz und Stephan Weigel, die bis dahin den Tag souverän ungeschlagen absolviert hatten. Christina und Andreas haben den längeren Atem und holen sich den ersten Platz, Silber gibts für Traudel und Stephan und Bronze für Chrischi und Fethi, die sich im Spiel um Platz drei gegen Monika Kupsch und Jörg Weinhold durchsetzten. Im B landeten Patricia Stehr und Benny Müller auf Platz 1, gefolgt von Antje Müller/David Möller und Manuela Schneider/Dieter Büttner. Und den ersten Platz im C holen sich Leonie Fröhlich/Arend Köhn. 22 Teams waren am Start, darunter zwei aus Tschechien, gespielt wurden vier Vorrunden. Danke an alle Gäste und das Turnierleitungs-/Barteam Dan, Tiddel, Vince, Pluni und Jörg!

Christina und Andreas freuen sich über den ersten Platz

Zweiter Platz für Traudel und Stephan

In diesem Jahr Dritter: Fethi und Chrischi

Patricia und Benny gewinnen das B-Turnier

Zweite im B: David und Antje

Manu und Dieter werden Dritte im B-Turnier

Gewannen das C-Turnier: Leo und Ari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*